Welcome - willkommen!


Blogging in English und auf Deutsch.
English: A key topic of this blog certainly is Bullying, and what can be done against it.
Deutsch: Ein Kernthema dieses Blogs is ganz sicherlich Mobbing, und was dagegen getan werden kann.
E: There are still lots of other topics here, too - feel free to cruise around and take a look :-)!
D: Es gibt aber auch noch viele andere Themen - schaut Euch einfach um :-)!
E: I look forward to comments on my blog entries!
D: Ich freue mich über Kommentare zu meinen Blog-Einträgen!

In the banner picture: Libera.

Sunday, December 4, 2011

Jonah Mowry, WHAT'S GOIN ON .. / WAS LOS IST .. (Text auf Deutsch) ...

This is the English and German version of today's blog.
Dies ist die englische und deutsche Fassung des heutigen Blogs.
______________________________

video

Jonah Mowry
WHAT'S GOIN ON ..

Hi! :) Ich bin Jonah!
Ich sehe aus als wäre ich glücklich, oder?
Nun, DAS BIN ICH NICHT.
Was Ihr alle seht, ist mein gekünsteltes "Ich".
Aber ich bin der wirkliche Jonah Mowry.

Ich habe Dinge getan,
Dinge, auf die ich NICHT stolz bin.
Ich habe mich geritzt ... sehr oft.
Ich habe NARBEN.

Ich habe Selbstmord erwogen
... viele Male.

Das erste Mal, als ich mich geritzt habe, war im 2. SCHULJAHR.
Ich werde jeden Tag gemobbt ...
Das hat IM ERSTEN SCHULJAHR angefangen.
... Und im nächsten Monat komme ich jetzt in die 8. Klasse.

Ich bin nicht bereit dafür.
Ich habe nur noch einen einzigen engen Freund.
Alle anderen gehen jetzt auf die High School.

Ich habe Angst
Angst davor, zurück [zur Schule] zu gehen,

Viele Leute hassen mich ...
Ich weiß nicht, warum ...
Aber ich glaube, ich weiß es doch ...
Weil ich mich nämlich irgendwie auch selbst hasse.

Schwuler. Schwuchtel. Schwanz.
Warmduscher. Homo.
Arschloch ...
Und diese Liste geht immer weiter.

Ich halte das nicht mehr aus!!!
Ich habe es satt, immer fertiggemacht zu werden
Und mir dann selbst Mut zu machen
nur um WIEDER fertiggemacht zu werden.

Aber ...
Ich gebe nicht auf ...
Denn ich bin STÄRKER als all das ...

Und ...
Ich habe eine Million Gründe dafür, hier zu sein.

______________________________


Jonahs YouTube-Channel für dieses Video:

Nachdem das Video an diesem Wochenende zum Lauffeuer wurde,
hat der Channel mehr als 15.000 neue Subscriber bekommen.
Und die Zahl steigt noch immer stündlich weiter.

Jonahs Haupt-Channel:

Auf diesem Video hat Jonah am Wochenende 2 neue Videos hochgeladen,
wo er sich für all die Unterstützung und die unzähligen Kommentare bedankt,
die er bekommen hat.

Auf Facebook ist außerdem eine Gruppe
ihm zu Ehren gegründet worden:

Die Gruppe hat über das Wochenende
mehr als 14.000 Mitglieder bekommen,
die zahlreiche Wall-Posts hinterlassen haben.


Update 17. Dezember 2011
Die o.g. Facebook-Gruppe scheint nicht mehr zu existieren,
wie ich gerade festgestellt habe.
Es gibt aber mittlerweile auch andere Gruppen ihm zu Ehren
- einfach "Jonah Mowry" in die FB-Suchmaschine eingeben.

______________________________

.

1 comment:

LenaKuschel said...

Hi Jonah,
Dein Video macht mich sehr traurig.
Auch, weil ich mich gut an die Zeit erinnere, als meine Tochter weinend aus der Schule kam...und nie mehr hin wollte...
Sie wae hübsch, inteligent und eine gute Schülerin, die es weit geschafft hätte...hätte man sie gelassen...
Sie hatte den Schulstoff im kleinen Finger und brauchte nicht stundenlang zu lernen, wie viele Andere. Vielleicht hat grade Das die Anderen dazu bewegt, sie täglich fertig zu machen, bis sie nicht mehr konnte...und ging.
Heute ist sie erwachsen, doch sie denkt immer noch mit Grauen an ihre Schulzeit. Sie hätte viel mehr aus ihrem Leben machen können, hätte sie damals die Kraft gehabt, sich zu wehren und stark zu bleiben.
Ich bitte dich, gib nicht auf. Wo dumme Menschen sind, dort gibt es auch einige Kluge. An diese musst du dich halten. Lass die Dummen ihren Weg ziehen. Eines Tages hast du nur ein Grinsen für diese Leute übrig. Spätestens dann, wenn du mit erhobenen Haupt durch deine Stadt gehst...und deinen Kids zeigen kannst, wie sie es nicht machen sollen.Ich bin sicher, du tust das Richtige. Heute gibt es zum Glück das Internet und Menschen, wie Michael Eckstorm - die man um Hilfe bitten kann. Man muss diese Hilfe aber annehmen...und an sich selbst glauben...und niemals aufgeben. Dann wird Alles gut. Ich wünsche dir von ganzen Herzen die Kraft, durchzuhalten und die Liebe, die du in deinem Herzen trägst, niemals zu verlieren.
Liebe Grüße aus Germany -
Lena